Neutralisation Fa. Klincke: (BJ 2004)

Bauherr: Fa. Herm. Klincke J.H. Sohn GmbH & CoKG

Bei diesem Neubau handelt es sich um eine kleinere Industriehalle in Stahlbetonbauweise mit den Maßen l x b x h = 12,50 x 7,80 x 5,40 m. Die an eine weitere Halle angebaute Neutralisation besitzt ein Pultdach, welches sich über mehrere Felder spannt.- Die Lastabtragung erfolgt über Stb.-Balken, die an Stb.-Stützen verankert sind. Zwischen den Stützen wurden die Wände aus massivem Mauerwerk erstellt. Die Gründung besteht aus Einzel- und Streifenfundamenten.

 

Tätigkeiten des Ingenieurbüros Ricker:

Bei diesem Projekt erbrachte das Büro Ricker folgende Leistungen:

 

Positionsplan